18-Jähriger verprügelt Exfreundin und droht, ihr die Haare abzuschneiden

Passanten konnten sie retten

18-Jähriger verprügelt Exfreundin und droht, ihr die Haare abzuschneiden

Ein Mann hat am Samstag seiner Exfreundin gedroht, ihr die Haare abzuschneiden und sie anschließend mit einem Elektro-Rasierer verprügelt. Zusätzlich klaute er der Frau das Handy.

Wie die Polizei meldet, ereignete sich der Vorfall am Samstagabend in der Wohnung des Opfers. Dort begegnete die 18-Jährige ihrem gleichaltrigen Exfreund, der ihr das Handy klaute und zunächst flüchtete. Kurz darauf traf sie ihn wieder und forderte ihn auf, ihr das Handy zurückzugeben. Statdessen ging er aber auf die 18-Jährige los und schlug mit einem Elektro-Rasierer auf sie ein. Zusätzlich drohte er seiner Exfreundin, ihr die Haare abzuschneiden.

Als Passanten auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurden, kamen sie der Frau zu Hilfe und alarmierten die Polizei. Diese konnte den Mann kurz darauf in der Nähe des Tatorts festnehmen.

Logo