Warum derzeit Tiefflieger über Wiesbaden unterwegs sind

Über Wiesbaden und Umgebung kann man dieser Tage tief fliegende Flugzeuge beobachten. Was dahinter steckt.

Warum derzeit Tiefflieger über Wiesbaden unterwegs sind

Die Wiesbadener sind mit der US-Airbase in Erbenheim in puncto Flugbewegung am Himmel einiges gewohnt. Ein Flugzeug, das am Mittwochabend in niedriger Höhe über Wiesbaden und den Rheingau geflogen ist, hat Merkurist-Leser Ronny aber doch verwundert. In seinem Snip fragt er: „Wieso flog am Mittwochabend gegen halb 8 eine Militärmaschine mehrmals im Tiefflug über Wiesbaden?“

Wer fliegt denn da?

Eine mögliche Antwort auf die Frage, was das überhaupt für ein Flugzeug ist, liefert er gleich mit, glaubt, dass es sich dabei um ein Militärflugzeug handelt.

Das Militär hat mit den Flugbewegungen über der Region aber nichts zu tun. Verantwortlich ist die Deutsche Flugsicherung (DFS) aus Frankfurt. Denn bei dem Flugzeug am Himmel handelt es sich um ein speziell ausgerüstetes Messflugzeug. Es vermisst das Instrumentenlandesystem der Nordwest-Landebahn am Frankfurter Flughafen. Untersucht werden beide Betriebsrichtungen, also Anflüge sowohl aus dem Osten als auch aus dem Westen kommend.

Angefangen haben die Messungen am 18. August. Sie sollen voraussichtlich noch bis zum 21. August andauern. Die Flüge finden normalerweise nachts statt, um dem dichten Flugverkehr nicht in die Quere zu kommen. Doch aufgrund der aktuellen Lage können die Flieger auch schon früher aufsteigen. Zum Einsatz kommt dabei ein kleineres Turbo-Prop-Flugzeug vom Typ Beechcraft Super King Air 350.

Was wird vermessen?

Das Instrumentenlandesystem unterstützt den Luftfahrzeugführer bei der Navigation während des Anfluges. Dies geschieht im Wesentlichen durch die elektronische Definition von Anflugkurs und Gleitwinkel durch Signalgeber am Boden. Die Signale werden im Flugzeug empfangen und den Piloten im Cockpit angezeigt. Nur durch Vermessungsflüge mit speziell dafür ausgerüsteten Flugzeugen kann die Präzision dieser Signale überprüft werden. (nl)

Logo