Frau im Luisenforum unsittlich berührt

Mann versuchte sie zu küssen

Frau im Luisenforum unsittlich berührt

Eine 18-jährige Frau ist am Mittwochabend im Einkaufzentrum Luisenforum von einem Unbekannten unsittlich berührt worden. Sie konnte sich selbstständig aus der Situation befreien, der Täter flüchtete.

Wie die Wiesbadener Polizei mitteilt, war die 18-Jährige zunächst mit einer Freundin in dem unterwegs. Als sich die Wege der beiden zwischen 20:10 Uhr und 20:35 Uhr trennten und die 18-Jährige in das Einkaufscenter ging, folgte ihr der Unbekannte. Dieser habe dann versucht sie zu küssen und berührte sie im Schulter- und Rückenbereich.

Nachdem die Frau sich aus der Situation befreien konnte, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Die 18-Jährige beschreibt ihn als circa 55 Jahre alt und etwa 1,65 Meter groß. Er sei braun gebrannt gewesen und habe auffallend ungepflegte Zähne gehabt. Er habe einen Dreitagebart und einen dunklen Haarkranz sowie braun-grüne Augen gehabt.

Bekleidet sei der Mann mit einer dunkelgrauen bis schwarzen Mütze, einem grünkarierten Hemd und einer Dreiviertelhose gewesen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen sexueller Belästigung aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden. (nl)

Logo