Zahlreiche Straßensperrungen ab Montag in Wiesbaden

Mehrere Stadtteile betroffen

Zahlreiche Straßensperrungen ab Montag in Wiesbaden

In der nächsten Woche werden wegen Bauarbeiten etliche Straßen in Wiesbaden gesperrt. Wir geben euch eine Übersicht.

Erbenheim

Ab Montag (19. September) saniert das Tiefbau- und Vermessungsamt die Fahrbahndecke in der Tempelhofer Straße zwischen Berliner Straße und der Tempelhofer Straße 51. Dazu wird der Bereich voll gesperrt. Die Fahrbahn wird abgefräst und neuer Asphalt aufgebracht. Der erste Bauabschnitt verläuft von der Berliner Straße bis Weglache, der zweite zwischen Weglache und Haus Nr. 51. Umleitungen sind ausgeschildert und führen jeweils über die Berliner Straße und Am Hochfeld in beide Fahrtrichtungen. Die Maßnahme soll bis Freitag, 14. Oktober, andauern.

Breckenheim

Weil Hausanschlüsse verlegt und die Fahrbahn saniert werden muss, wird die Klingenbachstraße in Breckenheim ab Montag von der Hausnummer 12 an voll gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Montag, 17. Oktober, aufrechterhalten. Die Umleitungsstrecke verläuft über Am Buchenhain, Dachsstraße und Am Rosenhang. Auch Fahrradfahrer müssen ausweichen. Fußgänger können die üblichen Wege nutzen.

Naurod

Eine Vollsperrung für Autos und Fahrräder gibt es in der Platzwiesstraße auf Höhe der Hausnummer 5 ab Montag. Hier muss eine Wasserstörung behoben und Wasserhausanschluss instandgesetzt werden. Die Sperrung dauert bis voraussichtlich Montag, 26. September. Fußgänger können den Bereich weiterhin passieren.

Auringen

In der Straße „Tannenring“ wird eine Vollsperrung auf Höhe der Hausnummer 53 eingerichtet. Sie soll bis Samstag, 8. Oktober, bestehen bleiben. Autos und Fahrradfahrer müssen den Bereich umfahren. Fußgänger sind von der Sperrung ausgenommen.

Medenbach

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Oberbergstraße zwischen der Straße Am Sonnenblick und Am Kohlhaag von Mittwoch, 14. September, an gesperrt. Das betrifft auch den Siegfried-Kunze-Weg im Einmündungsbereich Oberbergstraße. Busse der Linien 21 und N10 sowie die Schulbusse und E-Wagen von ESWE Verkehr müssen umgeleitet werden.

In Richtung Medenbach fahren sie ab der Haltestelle „Rossertstraße” über die Straße Am Sonnenblick und bedienen die Ersatzhaltestelle „Am Wald”. In Richtung Innenstadt geht es ab der Ersatzhaltestelle „Am Wald” in die Straße Im Brückfeld zur Ersatzhaltestelle „Rossertstraße”.

Delkenheim

Ab Montag, 7:30 Uhr, gilt für den Max-Planck-Ring eine Einbahnstraßenregelung, voraussichtlich bis Freitag, 21. Oktober. Betroffen sind hiervon auch die Linien 15 und 48 sowie die E-Wagen von ESWE Verkehr. Die Haltestellen „Berta-Cramer-Ring”, „Gewerbegebiet Delkenheim” und „Max-Planck-Ring” werden dann auf die jeweils gegenüberliegende Straßenseite verlegt.

Walluf/B 260

Der ursprüngliche Abschluss der Baumaßnahmen auf der Bundesstraße 260 bei Walluf-Niderwalluf am 12. September muss witterungsbedingt verschoben werden. Laut Hessen Mobil werden sie am 23. September (ca. 18 Uhr) im Kreuzungsbereich mit der Oberen Martinsthaler Straße fortgesetzt. Im Anschluss finden voraussichtlich am 26. September (bis ca. 18 Uhr) Markierungsarbeiten statt. Für die Dauer der Maßnahme werden Umleitungsstrecken ausgeschildert.

Logo