Kostheimer Mainbrücke wird am Wochenende vollgesperrt

Umleitungen am Wochenende

Kostheimer Mainbrücke wird am Wochenende vollgesperrt

Die Kostheimer Brücke wird am Wochenende vollgesperrt. Deshalb müssen mehrere Buslinien umgeleitet werden, außerdem gibt es Ersatztaxis.

Konkret wird die Brücke zwischen Mainz-Kostheim und Gustavsburg von Samstag bis Sonntag (26. bis 27. Februar) von 19:45 Uhr bis 6 Uhr gesperrt. Grund sind Bauarbeiten, wie die Mainzer Mobilität mitteilt. Die Buslinien 54, 56 und 91 werden in dieser Zeit wie folgt umgeleitet:

Linie 54

Die Busse der Linie 54 starten und enden während der Sperrung bereits an der Haltestelle Winterstraße in Kostheim. Die Haltestellen Kostheim/Mainbrücke, Am Alten Fährhaus und Gustavsburg/Bahnhof entfallen. An den Haltestellen Am Alten Fährhaus und Gustavsburg/Bahnhof stehen als Ersatz Taxis bis zum Bischofsheimer Bahnhof zur Verfügung. Dort besteht Anschluss zur Linie 56 und 91 in Richtung Mainz und umgekehrt.

Linie 56

Richtung Mainz:

Die Linie 56 fährt ab der Haltestelle Bischofsheim/Bahnhof über die Autobahn A671 – Bundesstraße B40 –August-Lutz-Brücke zur Haltestelle Kostheim/Rampe. Die Haltestellen in Gustavsburg werden ersatzweise durch Taxis bedient. Die Haltestellen Kostheim/Mainbrücke und Luisenstraße entfallen in dieser Fahrtrichtung. Als Ersatz für die Haltestelle Luisenstraße wird die Haltestelle Viktoriastraße von der Linie 54 Richtung Gustavsburg bedient. Im Bereich der Mainbrücke steht auch die Linie 54 ab der Haltestelle Kostheim/Winterstraße zur Verfügung.

Richtung Ginsheim:

In Richtung Ginsheim fahren die Busse ab der Haltestelle Kostheim/Mainbrücke weiter über die Hauptstraße – Bundesstraße B40– Autobahn A671 zur Haltestelle Bischofsheim/Bahnhof. Die Haltestellen in Gustavsburg werden ersatzweise von Taxis angefahren.

Linie 91

Richtung Mainz:

Die Busse fahren in Richtung Mainz ab der Haltestelle Bischofsheim/Bahnhof über die Autobahn A671 und die Bundesstraße B40 zur Haltestelle Sankt Veiter Platz. Die Fahrt der Linie 91 in Richtung Mainz, die normalerweise um 0:36 Uhr in Kostheim an der Mainbrücke startet, beginnt in dieser Nacht an der Haltestelle Kostheim/Winterstraße. Die Haltestellen in Gustavsburg sowie die Haltestellen Kostheim/Mainbrücke, Luisenstraße und Hallgarter Straße werden in dieser Fahrtrichtung ebenfalls ersatzweise von Taxis angefahren.

Richtung Ginsheim:

In Fahrtrichtung Ginsheim fahren die Busse ab der Haltestelle Kostheim/Mainbrücke weiter über die Hauptstraße – Bundesstraße B40– Autobahn A671 zur Haltestelle Bischofsheim/Bahnhof. Die Haltestellen in Gustavsburg werden durch Taxis bedient.

Ersatztaxis Gustavsburg

  • Großraumtaxifahren gibt es auf der Strecke Bischofsheim/Bahnhof (Abfahrt am Taxi-Stand) – Am Alten Fährhaus – Gustavsburg/Bahnhof.

  • Von Gustavsburg nach Mainz: Die Taxis fahren an den Haltestellen immer auf der Seite der Linie 56 Richtung Ginsheim ab. Von dort fahren die Taxis bis zum Bischofsheimer Bahnhof mit Anschluss an die Busse.

Ersatztaxi Kostheim

  • Das Großraumtaxi fährt als Ersatz für die entfallende Nachtlinie 91 von circa 1:30 bis 6 Uhr auf der Strecke von Kostheim/Mainbrücke über Hallgarter Straße bis Kastel/Bahnhof. Dort gibt es Anschluss zur S-Bahn und zur Nachtlinie 91 Richtung Mainz.

  • Nach Ankunft am Kasteler Bahnhof fahren die Taxis direkt über die Steinern Straße zurück, sodass direkte Fahrtmöglichkeiten aus Richtung Kostheim/Mainbrücke in Richtung Steinern Straße weiterhin möglich sind.

  • Vor dem Einsatz des Taxis – also von circa 19:45 Uhr bis ca. 1 Uhr – steht für Fahrten in Richtung Mainz weiterhin die Linie 54 ab der Haltestelle Kostheim/Winterstraße sowie die Linie 56 ab den Haltestellen Viktoriastraße und Rampe zur Verfügung.

Logo