Ein Teil der Schwalbacher Straße wird am Sonntag gesperrt

Haltestelle entfällt

Ein Teil der Schwalbacher Straße wird am Sonntag gesperrt

Weil die Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH (sw netz) am kommenden Sonntag eine neue Trafostation installiert, muss ein Teil der Schwalbacher Straße vorübergehend gesperrt werden.

Wie „sw netz“ mitteilt, wird die tonnenschwere Trafostation auf dem ehemaligen Krankenhausgelände positioniert. Da das Gelände aufgrund unterirdischer Gänge dem Gewicht des benötigten Krans nicht standhalten würde, wird die Station von außen herein gehoben.

Das bedeutet, dass die Schwalbacher Straße deshalb zwischen den Hausnummern 85 und 91 auf einer Länge von 25 Metern voll gesperrt werden muss. Dadurch entfällt die Bushaltestelle „Adlerstraße“, eine Umleitung wird aber eingerichtet.

Die Sperrung dauert voraussichtlich von 7 Uhr morgens bis 11 Uhr am Vormittag. (js)

Logo