Diese Straßen in Wiesbaden werden ab Montag gesperrt

Zum Teil monatelange Sperrungen geplant

Diese Straßen in Wiesbaden werden ab Montag gesperrt

Erneut müssen mehrere Straßen in Wiesbaden gesperrt werden. Welche Straßen ab Montag (21. März) betroffen sind, warum sie gesperrt werden müssen und wie lange, lest ihr in unserer Übersicht.

Schlesierstraße in Nordenstadt

Die Schlesierstraße in Nordenstadt wird auf Höhe des Kreisverkehrs Westring vollgesperrt. Grund sind Bauarbeiten an den Versorgungsleitungen. Auch Radfahrer sind von der Sperrung betroffen, Fußgänger können aber weiterhin durch die Straße laufen. Aufgehoben wird die Sperrung voraussichtlich am 8. April.

Stolberger Straße in Nordenstadt

Ebenfalls ab Montag gesperrt wird die Stolberger Straße in Nordenstadt. Die Stützmauer entlang der Straße und die Beleuchtung werden erneuert. Die Bauarbeiten dauern etwa vier bis fünf Monate.

Fußgänger können während der Bauzeit den Weg auf der gegenüberliegenden Straßenseite nutzen. Der Parkplatz, der sich oberhalb der Mauer befindet, muss während des Baus gesperrt werden. Die Beleuchtungsmasten entlang der Mauer werden schon zu Beginn entfernt, neue werden erst nach Abschluss der Arbeiten wieder aufgestellt. Während der Bauzeit werden daher nur die Knotenpunkte an den Kreuzungen Stolberger Straße/Konrad-Zuse-Straße und Stolberger Straße/Borsigstraße beleuchtet sein. Nach den Arbeiten an der Stützmauer baut Hessen Mobil zwischen den Knotenpunkten einen kombinierten Geh- und Radweg.

Burgunderweg in Delkenheim

Im Burgunderweg in Delkenheim müssen Leitungen erneuert werden. Deshalb wird die Straße zwischen Alemannenstraße und Angelsachsenstraße voraussichtlich bis zum 30. April vollgesperrt. Auch Radfahrer können dann nicht auf der Straße fahren. Fußgänger werden nicht gestört.

Einbahnstraße „In der Hohl“ in Auringen

Die Straße „In der Hohl“ in Auringen wird ab Montag um 8:30 Uhr zur Einbahnstraße. Die Busse der Linien 21 und N10 sowie die E-Wagen von ESWE Verkehr werden in Richtung Medenbach ab der Haltestelle „Alt Auringen“ umgeleitet. In Richtung Wiesbaden fahren die Busse wie gewohnt. Beendet sein sollen die Bauarbeiten am 8. April.

Logo