Der 2. Ring wird für 12 Tage zum Nadelöhr

Verkehrsbehinderungen erwartet

Der 2. Ring wird für 12 Tage zum Nadelöhr

Wegen Bauarbeiten wird der Konrad-Adenauer-Ring ab Montag für zwölf Tage nur noch einspurig befahrbar sein - und zwar in beide Richtungen. Zu den Behinderungen kommt es in Höhe der Einmündung zur Wielandstraße.

Wie die Stadt mitteilt, werden in diesem Bereich im Auftrag der Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH Kabel verlegt. Los geht es am Montag, den 15. April. Bis zum Ende der Osterferien, also bis zum Samstag, 27. April, wird zwischen 9 Uhr und 15 Uhr teilweise nur noch eine Fahrspur zur Verfügung stehen.

Die Einschränkung gilt in beiden Fahrtrichtungen. Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt Autofahrern den Bereich weiträumig zu umfahren, da es dort wahrscheinlich zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. (js)

Logo