„Heaven“ in Wiesbaden öffnet wieder

2G-Bedingungen zum Start

„Heaven“ in Wiesbaden öffnet wieder

Die Tanzbar „Heaven“ im Wiesbadener Westend wird an diesem Wochenende wieder öffnen. Das gaben die Betreiber auf Facebook bekannt.

„Nach gut einem Jahr Pause gehen wir endlich wieder an den Start und wollen für euch und uns einen Teil der Wiesbadener Bar-Kultur wieder aufleben lassen“, heißt es in dem Post. Schon am Freitag werden die Türen ab 19 Uhr wieder geöffnet, auf dem Dancefloor geht es um 22 Uhr los. Der Eintritt kostet ab 20:30 Uhr fünf Euro.

Am Eröffnungswochenende geht es unter 2G-Bedingungen los. „Uns bleibt als kleine Bar (mit Dancefloor) zunächst keine andere Wahl, denn bei einem Bar- und Clubabend mit beschränkter Kapazität, Masken- und Abstandspflicht werden wir keinem gerecht“, so die Betreiber. „Wir werden zukünftig, je nach Veranstaltung, immer wieder neu entscheiden, was sich am besten umsetzen lässt. Wir wünschen uns für alle die Normalität zurück, um jede/n wieder bei uns begrüßen zu dürfen.“

Weitere Infos zur Re-Opening-Party gibt es hier.

Logo