Mehrere Straßen am Wochenende gesperrt

Von Samstag auf Sonntag

Mehrere Straßen am Wochenende gesperrt

Wegen des Ball des Sports im RheinMain CongressCenters (RMCC) werden am kommenden Wochenende mehrere Straßen in Wiesbaden gesperrt. Die Sperrungen starten am Samstag, 1. Februar ab 16 Uhr. Wieder befahren können die Wiesbadener die Straßen am Sonntag, ab etwa 5 Uhr morgens.

Betroffen sind drei Straßen in der Nähe des RMCC. Die Friedrich-Ebert-Allee, der Tunnel in der Mainzer Straße und die Auguste-Viktoria-Straße werden dann für den Verkehr gesperrt. Auch Radfahrer müssen in dieser Zeit auf andere Strecken ausweichen, denn die dazugehörigen Radverkehrsanlagen können in dieser Zeit nicht befahren werden.

Hintergrund:

Für den Ball des Sports kommen jährlich Prominente aus ganz Deutschland zusammen, um Spenden für die Deutsche Sporthilfe zu sammeln. Mit dem gesammelten Geld unterstützt der Verein Sportler. In diesem Jahr findet das Charity-Event zum 25. Mal statt.

Auf der Gästeliste stehen neben Sportler wie Boxlegende Regina Halmich und Eiskunstläuferin Katarina Witt, auch Promis wie die Musiker Tim Bendzko und Herbert Grönemeyer. Für die Versorgung der Gäste sorgt Sternekoch und TV-Star Nelson Müller. (nl)

Logo