Unbekannte greifen 17-Jährigen an und verletzen ihn

Polizei sucht Zeugen

Unbekannte greifen 17-Jährigen an und verletzen ihn

Angegriffen und verletzt woden ist ein 17-Jähriger in der Nacht zum Sonntag auf dem Wiesbadener Bahnhofsplatz. Das berichtet die Polizei.

Gegen Mitternacht wurde der 17-jährige Wiesbadener nach seinen Angaben grundlos von einer Personengruppe angegriffen und mehrfach geschlagen. Als der Geschädigte gemeinsam mit seinem Begleiter den Bahnhofsplatz überqueren wollte, sei er aus einer etwa zehn-köpfigen Personengruppe heraus angegriffen und verletzt worden.

Nachdem weitere Personen auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurden, flüchteten die unbekannten Täter in Richtung Biebricher Allee. Der Haupttäter wurde so beschrieben: circa 16 bis 18 Jahre alt, von normaler Statur, etwa 1,80 m groß, etwas längere Haare zum Zopf gebunden, bekleidet mit einem grauen Jogginganzug der Marke Nike.

Die restlichen Personen konnten nur vage im entsprechenden Alter des Haupttäters beschrieben werden. Der Geschädigte musste wegen seiner Verletzungen in einem Wiesbadener Krankenhaus behandelt werden, sein Begleiter blieb unverletzt.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich mit dem Wiesbadener Haus des Jugendrechts unter der Nummer 0611/345-0 in Verbindung zu setzen.

Logo