Raubüberfall in Supermarkt: Kassiererin mit Messer bedroht

Täter noch auf der Flucht

Raubüberfall in Supermarkt: Kassiererin mit Messer bedroht

Ein bisher unbekannter Täter hat am Dienstag einen Supermarkt in Bad Schwalbach überfallen. Dabei bedrohte er die Kassiererin mit einem Messer und stahl einen dreistelligen Geldbetrag. Das meldet die Polizei.

Der Mann betrat gegen 21 Uhr den Supermarkt in der Edmund-Heusinger-Straße unter dem Vorwand, sich ein Getränk kaufen zu wollen. An der Kasse angekommen zog er unvermittelt ein Messer hervor und forderte die Kassiererin auf, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen.

Im weiteren Verlauf öffnete er die Kasse schließlich selbst und entwendete Bargeld, das er anschließend in einem Beutel transportierte. Bei der Beute handelt es sich um mehrere Hundert Euro. Daraufhin flüchtete der unbekannte Täter in Richtung Innenstadt von Bad Schwalbach.

Die Kriminalpolizei in Wiesbaden nimmt Hinweise zu der Tat unter der Rufnummer (0611) 345-0 entgegen.

Logo