Wiesbadenerin (24) verhindert Crash mit Geisterfahrer

Polizei sucht nach Zeugen

Wiesbadenerin (24) verhindert Crash mit Geisterfahrer

Großes Glück hatte eine 24-jährige Wiesbadenerin am Freitagabend, als ihr auf der B42 ein Falschfahrer entgegenkam. Das meldet die Polizei.

Demnach war die 24-Jährige am Freitag gegen 19:30 Uhr auf der B42 in Fahrtrichtung Rüdesheim in unterwegs. Zwischen den Abfahrten Wiesbaden-Frauenstein / Walluf und Eltville-Martinsthal kam der Frau auf ihrer Fahrspur ein Fahrzeug entgegen.

Ein Zusammenstoß konnte nur verhindert werden, weil sowohl die 24-Jährige als auch der entgegenkommende Falschfahrer ihre Autos massiv abbremsten. Anschließend wendete der Falschfahrer und fuhr in richtiger Fahrtrichtung davon.

Zeugen, die das Fahrzeug oder auch den Fahrer beschreiben können, oder sonstige Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Eltville unter der 06123/9090-0 in Verbindung zu setzen.

Logo