Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Vorfahrt missachtet

Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Weil eine Autofahrerin am Freitag die Vorfahrt missachtet hat, ist sie mit einem Rollerfahrer zusammengestoßen. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Das meldet die Polizei.

Demnach war der 55-Jährige aus Hofheim am Freitag gegen 16:10 Uhr auf der B40 in Richtung Flörsheim-Wicker unterwegs. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Mainz befuhr zur gleichen Zeit die Frankfurter Straße aus Richtung Hochheim kommend. An einer Kreuzung wollte sie nach links ebenfalls auf die B40 abbiegen, um weiter in Richtung Wiesbaden zu fahren.

An der Kreuzung missachtete die Frau die Vorfahrtsregel, als der Rollerfahrer gerade dort entlang fuhr. So stieß das Auto der Frau mit dem Roller zusammen. Durch den Aufprall des Wagen auf den Roller stürzte der Mann und rutschte in einen Graben. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Auch die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Der Mann musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (mm)

Logo