Jugendlicher schlägt 51-Jährigen auf Bootsanleger

Mit Faust zugeschlagen

Jugendlicher schlägt 51-Jährigen auf Bootsanleger

Ein 51-jähriger Mann ist am frühen Freitagabend auf dem Bootsanleger der DLRG in Mainz-Kastel von einem Jugendlichen geschlagen worden. Das meldet die Wiesbadener Polizei.

Vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren hatten sich gegen 19:20 Uhr unberechtigt auf dem Bootsanleger in der Rampenstraße aufgehalten. Als der 51-Jährige die Jugendlichen daraufhin bat, den Anleger zu verlassen, schlug ihm einer der Jungen mit der Faust ins Gesicht.

Die Jugendlichen hatten alle eine Umhängetasche dabei. Ein Jugendlicher hatte eine rote Badehose an. Zeugen des Vorfalls und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 in Verbindung zu setzen.

Logo