Feiger Angriff: Jugendlicher schlägt Wiesbadenerin ins Gesicht

Der Unbekannte wird nun gesucht.

Feiger Angriff: Jugendlicher schlägt Wiesbadenerin ins Gesicht

Eine 29-jährige Wiesbadenerin ist am Freitagabend von einem unbekannten Jugendlichen grundlos ins Gesicht geschlagen worden. Das meldet die Polizei.

Die Wiesbadenerin lief gegen 17:25 Uhr auf dem Gehweg des Kaiser-Friedrich-Rings, als sie von zwei Jugendlichen auf einem E-Scooter aufgefordert wurde, Platz zu machen. Hieraus entwickelte sich ein Streitgespräch. Dabei schlug einer der Jugendlichen der 29-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, wodurch ihre Brille beschädigt wurde.

Der unbekannte Täter wurde von der Geschädigten wie folgt beschrieben: männlich, etwa 16 Jahre alt, schlanke Statur, rund 1,70 bis 1,80 Meter groß, südländisches Erscheinungsbild, dunkle Haare.

Das Haus des Jugendrechts hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

Logo