Männer verprügeln Wiesbadener Teenager auf Luisenplatz

Opfer musste ins Krankenhaus

Männer verprügeln Wiesbadener Teenager auf Luisenplatz

Ein 18-Jähriger ist in der Nacht zum Montag auf dem Luisenplatz von zwei unbekannten Tätern angegriffen und verletzt worden. Das meldet die Wiesbadener Polizei.

Nach Angaben des Geschädigten hat dieser gegen 2 Uhr auf dem Luisenplatz einen Streit zwischen einer Frau und einem Mann mitbekommen. Als er dann dazwischenging, um der Frau zu helfen, sei er von dem Mann und einem weiteren Täter geschlagen worden. Der 18-Jährige musste schließlich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Angreifer, der in den vorangegangenen Streit verwickelt war, soll etwa 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß gewesen sein und kurze, schwarze Haare, einen Bart und ein Tattoo am Hals gehabt haben. Getragen habe er ein schwarzes Hemd, eine schwarze Hose und schwarze Sneakers.

Der zweite Angreifer wurde ähnlich beschrieben, soll aber älter und kleiner gewesen sein. Die unbekannte Frau soll etwa 25 bis 30 Jahre alt sowie etwa 1,75 Meter groß gewesen sein und blonde, lange Haare gehabt haben. Hinweise nimmt das 1. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2140 entgegen.

Logo