Bewaffneter Raubüberfall in Wiesbaden

Polizei sucht Zeugen

Bewaffneter Raubüberfall in Wiesbaden

Bei einem bewaffneten Überfall am Bismarckring sind am Donnerstagmorgen zwei Geldboten in einer SB-Filiale einer Bank ausgeraubt worden. Das meldet die Wiesbadener Polizei.

Die Mitarbeiter der Geldtransportfirma beabsichtigten gegen 9 Uhr, den Geldautomaten der Filiale zu befüllen. Dabei wurden sie durch drei unbekannte Täter, die die Geldboten mit einer Waffe bedrohten, beraubt. Die Täter erbeuteten mehrere gefüllte Geldkassetten und flüchteten im Anschluss mit einem dunklen Kleinwagen in Richtung Seerobenstraße.

Zeugenangaben zufolge sollen die Täter neongelbe Oberbekleidung und Mundnasenbedeckungen getragen haben. Die Kriminalpolizei in Wiesbaden bittet Personen, die dort in dem genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (0611) 345 - 0 zu melden.

Logo