Lionel Richie kommt 2021 in die Brita-Arena

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Lionel Richie kommt 2021 in die Brita-Arena

Eigentlich wäre Pop-Superstar Lionel Richie am 24. Juni in der Brita-Arena in Wiesbaden auftreten. Doch auch das Open-Air-Konzert des Amerikaners musste infolge der Corona-Pandemie abgesagt werden. Fans mussten lange warten, jetzt ist klar: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Das Konzert, das von Merkurist präsentiert wird, wird am 23. Juni 2021 in der Brita-Arena stattfinden. Tickets, die eigentlich für das Konzert in diesem Jahr gekauft wurden, behalten am Ersatztermin ihre Gültigkeit. Da die Show noch nicht ausverkauft ist, sind Tickets ab sofort wieder verfügbar.

Auch für die Konzerte des 70-Jährigen in Halle, Berlin, Hamburg und München konnten Ersatztermine gefunden werden, sodass die geplanten Stationen der „Hello Tour“ von 2020 im Folgejahr bespielt werden.

Bei seinem Auftritt in Wiesbaden wird der mehrfach ausgezeichnete Künstler das große Publikum mit seinen größten Hits zum Mitsingen animieren. Schon 2018 feierte Richie mit diesem Konzept Erfolge in den USA. Dabei entstand auch sein aktuelles Live-Album „Live from Las Vegas“. (ms)

Logo