Corona-Inzidenz in Wiesbaden deutlich gesunken

Könnten Schulen und Kitas bald wieder öffnen?

Corona-Inzidenz in Wiesbaden deutlich gesunken

Die 7-Tage-Inzidenz in Wiesbaden ist am Dienstag gesunken. Das teilt das hessische Sozialministerium mit. Am Montag betrug die Inzidenz noch 166, heute sank sie auf 153. Damit ging der Wert um rund 13 Punkte zurück.

Sollte der Wert an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 165 liegen, könnten Schulen und Kitas in Wiesbaden wieder öffnen. Insgesamt sind in Wiesbaden derzeit 809 Personen infiziert. In Quarantäne befinden sich insgesamt 1356 Personen.

Die Inzidenz für Hessen liegt derzeit bei 146, am Montag lag der Wert noch bei 152.

Logo