Wiesbadener Höhenretter überraschen Hospiz-Kinder als Nikolaus

Nikolausaktion am 6. Dezember

Wiesbadener Höhenretter überraschen Hospiz-Kinder als Nikolaus

Die Kinder der beiden Wiesbadener Hospize „Zwerg Nase-Zentrum“ und „Bärenherz“ werden an diesem Nikolaustag Geschenke „vom Himmel herab“ bekommen.

Wie die Stadt Wiesbaden mitteilt, werden sich am 6. Dezember gegen 10 Uhr Höhenretter der Wiesbadener Feuerwehr vom Korb einer Drehleiter zu den Balkonen abseilen und den Kindern kleine Präsente und Weihnachtsgrüße überbringen. Die Einsatzkräfte sind dabei als Nikolaus und seine Helfer kostümiert.

Mehr als 35 Feuerwehren deutschlandweit werden an dieser Aktion teilnehmen, um den jungen Bewohnern von Kinderpflegeheimen, -hospizen und -krankenhäusern eine Freude zu machen.

Logo