Unfall sorgte für Stau auf der Salzbachtalbrücke

Sperrungen für die Dauer der Bergungsarbeiten

Unfall sorgte für Stau auf der Salzbachtalbrücke

Ein Kleintransporter ist am Mittwochvormittag auf einen Lkw aufgefahren. Der Unfallverursacher wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Aufgrund der Bergungsarbeiten am Unfallort auf der A66 kam es zu Sperrungen und Umleitungen.

Wie Einsatzkräfte vor Ort mitteilten, ereignete sich der Unfall gegen 11:45 Uhr vor der Salzbachtalbrücke kurz vor der Abfahrt „Wiesbaden-Erbenheim“. Der Fahrer des Kleintransporters übersah offenbar das Stauende und fuhr deshalb in den Lkw hinein.

Der Fahrer konnte sich zwar noch selbst aus dem Unfallwagen befreien, musste jedoch mit schweren Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Bis zum Ende der Aufräumarbeiten wurde die Autobahn vollgesperrt. Der Verkehr wurde über die B455 und die A671 umgeleitet.

Logo