Umgekippter Lkw sorgt für kilometerlangen Stau

Alle Fahrbahnen blockiert

Umgekippter Lkw sorgt für kilometerlangen Stau

Ein umgestürzter Lkw hat am Donnerstagmorgen (22. Dezember) für erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der A66 gesorgt. Da er alle Fahrbahnen blockierte, staute sich der Verkehr über viele Kilometer.

Wie Einsatzkräfte vor Ort mitteilen, lag der Lkw zwischen der Anschlussstelle Kelkheim und Frankfurt-Zeilsheim quer auf der Fahrbahn. Vermutlich prallte er rechts gegen die Leitplanke, kam dadurch ins Schleudern und stürzte um.

Der Fahrer blieb wohl unverletzt, der Stau zog sich bis nach Frankfurt-Höchst.

Logo