190 statt 100 km/h: BMW-Fahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren

190 statt 100 km/h: BMW-Fahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein 39-Jähriger hat sich am Mittwochvormittag ein Autorennen in seinem 7er BMW mit einem Fahrzeug der Autobahnpolizei geliefert. Die Fahrt führte über die A66 bis zum Parkplatz „Kahle Mühle“ und endete für den BMW-Fahrer ohne Führerschein und Auto. Beides beschlagnahmten die Beamten und leiteten außerdem ein Strafverfahren ein.

Zuerst aufgefallen war den Polizisten der Mann gegen 11:30 Uhr auf der A66 in Richtung Rüdesheim. Dort überholte er die Beamten bereits auffällig, was die Polizisten dazu veranlasste, ihm hinterherzufahren und die Fahrt per Video zu dokumentieren.

Der BMW-Fahrer erhöhte seine Geschwindigkeit immer weiter und hielt sich zwischen den Anschlussstellen Erbenheim und Biebrich drei mal nicht an die Abstandsregelungen zu Fahrzeugen vor ihm. Während seiner Fahrt fuhr er 190 Stundenkilometer anstelle der 100 auf der Strecke erlaubten Höchstgeschwindigkeit.

Von der A66 fuhr der 39-Jährige auf die A643 in Richtung Wiesbaden. Schließlich konnte der Streifenwagen den BMW mit Sondersignalen überholen und ihn auf dem Parkplatz „Kahle Mühle“ zum Stehen bringen. Der Fahrer zeigte sich uneinsichtig und unkooperativ. Nach Rücksprache mit der Wiesbadener Staatsanwaltschaft wurde der BMW und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens, das durchgängig von der Polizei dokumentiert wurde.

Für das Verfahren sind jetzt die Zeugenaussagen der Autofahrer von Bedeutung, auf die der Fahrer im Bereich der A66, zwischen Erbenheim und Biebrich zu dicht aufgefahren ist. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass der BMW bereits zuvor durch seine Fahrweise aufgefallen ist und andere Fahrzeuge eventuell bedrängt oder gefährdet hat. Die Polizei bittet Personen, die dazu Hinweise geben können, sich bei der Wiesbadener Autobahnpolizei unter der Nummer (0611) 345-4140 zu melden. (nl)

Logo