Lkw-Fahrer bei Verkehrsunfall nahe Wiesbaden schwer verletzt

Autobahn kurzzeitig gesperrt

Lkw-Fahrer bei Verkehrsunfall nahe Wiesbaden schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Wiesbaden ist am Mittwochmorgen ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Das meldet die Wiesbadener Polizei.

Der Lkw-Fahrer wurde hinter der Raststätte Medenbach in Fahrtrichtung Köln beim Zusammenstoß mit einem weiteren Lkw in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn daraufhin mit einem hydraulischen Spreizer befreien.

Für die Rettungsarbeiten war die A3 zeitweise vollgesperrt. Gegen 9 Uhr war der Einsatz abgeschlossen.

Logo