Brand am Wiesbadener Kreuz

Auto brennt aus, Flammen greifen auf Böschung über

Brand am Wiesbadener Kreuz

Ein vollständig ausgebranntes Auto hat am Freitagabend die Einsatzkräfte auf einer Auffahrt zur A66 am Wiesbadener Kreuz beschäftigt.

Wie Einsatzkräfte vor Ort mitteilen, stand das Auto schon in Flammen, als die ersten Feuerwehrleute eintrafen. Das Auto stand an der Auffahrt auf die A66, von der A3 kommend, am Wiesbadener Kreuz. Wegen der Trockenheit und Hitze durch den Brand griff das Feuer auch auf die Böschung über. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr war das Feuer aber schnell unter Kontrolle.

Warum das Auto Feuer fing, ist bislang unklar, die Polizei ermittelt. Für die Dauer des Einsatzes war die Auffahrt vollgesperrt.

Logo