So kommt Ihr am Montag zur Flug-Show auf der Clay-Kaserne

Ohne Eintrittskarte geht gar nichts. Und auch wer eine hat, sollte bei der Anreise einiges beachten.

So kommt Ihr am Montag zur Flug-Show auf der Clay-Kaserne

Die US-Army erwartet am Pfingstmontag mehrere Tausend Besucher auf dem Gelände der Clay Kaserne in Erbenheim. Beim Tag der offenen Tür soll dort das Jubiläumsfest „70 Jahre Luftbrücke“ gefeiert werden. Die Vorbereitungen auf dem Gelände laufen auf Hochtouren - unter anderem soll eine Flug-Show zu den Highlights des Tages gehören. Damit die Besucher auch alle die Eingangstore erreichen und sich keine Staus rund um die Einlässe bilden, sollten Besucher einiges beachten.

Einlass

Auf das Gelände kommen Besucher nur, wenn sie sich im Vorfeld eine Karte besorgt haben. Die Clay-Kaserne kann dabei aber nicht mit dem Auto befahren werden. Die Busse der Linien 5, 15 und 28 können bis zum Gelände fahren, ebenso Taxis und Shuttlebusse. Ausnahmen werden außerdem bei Personen mit einem EU-einheitlichen Parkausweis für Behinderte gemacht. Sie können über den Konrollpunkt „Am Fort Biehler“ einfahren und auf der Zufahrtsstraße zur Domäne Mechthildshausen parken, das Gut selbst hat am Montag geschlossen.

Am Einlass werden dann Taschen kontrolliert. Glasflaschen, spitze Gegenstände, Spraydosen, Feuerwerke, sperrige Gegenstände wie Campingstühle, Spruchbanner, Laserpointer, Drohnen und Rollschuhe und Skateboards müssen draußen bleiben. Zudem sollten die Besucher keine Hunde mitbringen. Auf dem Veranstaltungsgelände herrscht außerdem Rauchverbot.

Anfahrt

Alle anderen Wiesbadener, die über die B455 zum Fest kommen, können sich an Schildern orientieren, die den Weg über die Abraham-Lincoln-Straße bis zum Parkhaus der R&V-Versicherung in der John-F.-Kennedy-Straße anzeigen. Von dort aus fahren die Busse 5 und 15 bis zur Haltestelle „Egerstraße“ in Erbenheim. Ab dem Haltepunkt ist der Weg zum Einlass ausgeschildert.

Wer über die A66 aus Richtung Schiersteiner Kreuz kommt, kann in Mainz-Kastel im Gewerbegebiet Petersweg auf Park&Ride-Parkplätzen bei Metro und Hornbach parken. Von dort verkehren Shuttelbusse zum Veranstaltungsgelände. Gleiches gilt für den Ikea-Parkplatz in Wallau für Besucher aus Richtung Frankfurt. Auch auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes „Globus“ in Nordenstadt können Besucher parken. Von dort aus wird ein Fußweg ausgeschildert.

Bürgertelefon

Ein Bürgertelefon ist während des gesamten Pfingstwochenendes erreichbar. Im Vorfeld der Veranstaltungen können sich Anwohner und Besucher von 10 bis 16 Uhr und am Pfingstmontag von 9 bis 15 Uhr mit ihren Fragen an die Rufnummer (0611) 318080 wenden. (nm)

Das erwartet Euch am Montag in der Clay-Kaserne

Logo