Betrunkener (23) rammt mehrere Fahrzeuge in Kostheim

Eigenes Fahrzeug nicht mehr fahrbereit

Betrunkener (23) rammt mehrere Fahrzeuge in Kostheim

Am frühen Samstagmorgen hat ein betrunkener Fahrer erheblichen Sachschaden an mehreren Fahrzeugen verursacht. Er war von der Straße abgekommen und gegen die geparkten Autos gekracht.

Der 23-Jährige fuhr nach Polizeiangaben gegen 5:15 Uhr am Samstagmorgen mit einem Ford die Linzer Straße in Kostheim entlang. Plötzlich kam er von der Straße ab und stieß gegen mehrere am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge. Die alarmierte Polizeistreife bemerkte recht schnell, dass der Fahrer stark alkoholisiert war. Ein Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von fast 2,5 Promille.

Der Fahrer musste mit zum Polizeirevier kommen, wo er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Nun muss er sich einem Ermittlungsverfahren verantworten. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste angeschleppt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro.

Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 in Verbindung zu setzen.

Logo