„Kunst & Wein“ in Ingelheim – was euch dort erwartet

Mit Weinen der Ingelheimer Vinotheken-Winzer

„Kunst & Wein“ in Ingelheim – was euch dort erwartet

Am 26. Mai bieten die Ingelheimer „Internationalen Tage 2023“ ein Event speziell für Kunst- und Weinliebhaber. Bei „Kunst und Wein“ gibt es nämlich genau das, was der Name verspricht: eine Kunstführung mit anschließender Weinverkostung.

Das Event beginnt um 18 Uhr mit einer Führung durch die Ausstellung „Ernst Ludwig Kirchner: Stationen“ im Kunstforum Ingelheim im Alten Rathaus. Im Anschluss präsentiert eine Weinfachfrau fünf ausgewählte Weine der Ingelheimer Vinotheken-Winzer. Dazu gibt es Schweizer Tapas, die vom Casino Boehringer Ingelheim zubereitet werden.

Die Veranstaltung dauert etwa drei Stunden und kostet 43 Euro pro Person. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zur Anmeldung und dem Event findet ihr hier.

Über die Ausstellung

Die Ausstellung „Ernst Ludwig Kirchner: Stationen“ bietet mit über 90 Werken – Zeichnungen, Aquarellen, Druckgrafik und einigen beispielhaften Gemälden – Einblicke in Leben und Werk des deutschen Künstlers. Die Ausstellung wurde extra für das Kunstforum Ingelheim im Alten Rathaus konzipiert. In fünf Ausstellungsräumen auf drei Etagen werden fünf für Kirchner und seine Kunst einschneidende Stationen präsentiert.

Logo