Schwerer Wohnungsbrand in Bad Kreuznach: E-Scooter ist schuld

Mehrere Menschen mit Drehleitern von Balkonen gerettet

Schwerer Wohnungsbrand in Bad Kreuznach: E-Scooter ist schuld

Wegen eines Wohnungsbrands in einem Mehrfamilienhaus in der Bad Kreuznacher Humperdinckstra├če mussten am Freitag mehrere Personen von der Feuerwehr gerettet werden. Wie die Polizei mitteilt, steht die Brandursache jetzt fest: Ein technischer Defekt an einem E-Scooter in einer der Wohnungen hat das Feuer entfacht.

Der Brand wurde der Feuerwehr am 4. August gegen 10:38 Uhr gemeldet. Als die erste Funkstreife eintraf, stellte sie fest, dass eine Wohnung im zweiten Stock vollst├Ąndig brannte. Einige der Hausbewohner konnten das Haus selbst verlassen. Andere jedoch warteten auf den Balkonen auf Hilfe. Das traf vor allem auf jene zu, die sich oberhalb der brennenden Wohnung befanden.

Die Feuerwehr rettete insgesamt vier Menschen mit Drehleitern. Sechs Menschen mussten mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Da das Feuer eindeutig von dem E-Scooter ausging, ist es nicht mehr wahrscheinlich, dass das Haus absichtlich in Brand gesteckt wurde.

Logo