19-Jähriger pinkelt gegen Ordnungsamt

Von Zivilstreife erwischt

19-Jähriger pinkelt gegen Ordnungsamt

Ein 19-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen vor dem Gebäude des Ordnungsamtes uriniert. Das meldet die Mainzer Polizei.

Gegen 1:40 Uhr tauchte der 19-Jährige vor dem Ordnungsamt in der Kaiserstraße auf. Dort schüttete er zunächst Bier über eines der geparkten Dienstfahrzeuge des Ordnungsamtes.

Kurz darauf urinierte er auch noch gegen das Dienstgebäude. Dabei wurde er allerdings von einer Zivilstreife der Polizei gesehen.

Als die Beamten den 19-Jährigen kontrollierten, fanden sie bei ihm eine kleine Menge Haschisch. Auf den Jugendlichen kommen nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige durch das Ordnungsamt der Stadt Mainz zu sowie ein Ermittlungsverfahren der Polizei.

(rk)

Logo