Straßenbahn-Unfall bei Schott-Haltestelle

Verspätungen im Tram-Verkehr

Straßenbahn-Unfall bei Schott-Haltestelle

Wegen eines Unfalls zwischen einer Straßenbahn und einem Auto ist es am Freitagabend zu Verspätungen im Tram-Verkehr gekommen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Wie die Polizei bestätigt, ereignete sich der Unfall gegen 18:45 Uhr an der Hattenbergstraße in der Nähe der Haltestelle „Schott AG“. Das Auto hatte versucht zu wenden und übersah dabei die herankommende Straßenbahn. Verletzte gab es laut Polizei weder in der Straßenbahn noch unter den Insassen im Auto.

Nachdem der Schaden begutachtet wurde, konnte die Straßenbahn wieder weiterfahren. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Weitere Infos folgen. (lp)

Logo