Kollision mit Fußgängerin in Mainz: Radfahrer schwer verletzt

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht

Kollision mit Fußgängerin in Mainz: Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin ist ein Fahrradfahrer am Dienstag (7. September) in Mainz erheblich verletzt worden. Das meldet die Mainzer Polizei.

Gegen 11 Uhr überquerte die 45-jährige Fußgängerin die Saarstraße auf Seite der Tankstelle in Richtung Arbeitsamt. Dabei lief sie durch die im stockenden Verkehr stehenden Fahrzeuge und betrat anschließend den Fahrradweg, den der 51-Jährige mit seinem Fahrrad zeitgleich befuhr.

Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer kam hierdurch zu Fall und erlitt nicht unerhebliche Verletzungen. Die Frau klagte über Schmerzen. Beide wurden medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Logo