Bunte Bändchen im Mainzer Einzelhandel: So lange wird es sie noch geben

Wer in Mainzer Geschäften einkaufen will, der kann auch im kommenden Jahr die bunten Bändchen als 2G-Nachweis nutzen. Da sich das System bewährt habe, verlängert die Stadt das Projekt.

Bunte Bändchen im Mainzer Einzelhandel: So lange wird es sie noch geben

In Mainz durften die „Weihnachtsmarkt-Bändchen“ seit Anfang Dezember auch als 2G-Nachweis im Einzelhandel eingesetzt werden. Während der Weihnachtsmarkt am heutigen Donnerstag (23.12.) endet, wird es die Bändchen im städtischen Handel aber auch im nächsten Jahr geben. Das gibt das Mainzer City Management bekannt.

„System hat sich bewährt“

Wie die Citymanagerin Sandra Klima sagt, gehörte Mainz zu den ersten Städten, die dieses Konzept eingeführt hatten. Dadurch wurde Mainz bundesweit Vorreiter für diese Lösung. „Viele Städte und Gemeinden sind dem Mainzer Weg gefolgt, auch Wiesbaden.“ Die Verknüpfung vom Weihnachtsmarkt und innerstädtischem Handel sei dem Mainzer Einzelhandel in der Vorweihnachtszeit eine große Unterstützung gewesen, so Klima. Die erzielten Umsätze seien dabei im Vergleich zu anderen Städten merklich besser geblieben.

Ein Wegfall der Bändchen-Regelung mit Ende des Weihnachtsmarkts wäre für den Mainzer Handel somit ein großer Verlust gewesen, sagt Klima. Die Stadt Mainz habe letztlich auf die Bitte von Mainz City Management e.V., Werbegemeinschaft Mainz e.V., Unser Mainz in Rheinhessen e.V. und dem Handelsverband Rheinland-Pfalz entschieden, die Regelung auch 2022 fortzuführen. „So ist dieses bewährte Verfahren voraussichtlich bis März nächsten Jahres gesichert“, sagt die Citymanagerin. Die Zeit zwischen den Jahren soll nun genutzt werden, um die Ausgabestellen für die Bändchen zu koordinieren. Dennoch werden bereits ab dem 27. Dezember Bändchen verteilt, um den Kunden den Zugang zu den verschiedenen Geschäften zu erleichtern. Dabei wird es auch weiterhin einen regelmäßigen Farbwechsel der Bändchen geben.

Hier bekommt ihr die Bändchen

  • Modehaus SiNN (Markt 19-29)

  • Juwelier Willenberg (Schillerstraße 24a)

  • Schuh-Passion (Augustinerstrasse 33)

  • am Ballplatz gegenüber von Wilma Wunder im Testzentrum Schnelltest-Deutschland (Ballplatz 2)

  • Zenz Wirtshaus (Bahnhofplatz 4, vermutlich ab Januar 2022)

  • TintenCenter Drechsler (Mombacherstr. 81)

  • Testzentren Schnelltest-Deutschland in der Mainzer Innenstadt sowie im Allianzhaus (Mo-Fr 8 bis 20 Uhr / Sa-So 10 bis 20 Uhr, Große Bleiche 60–62)

  • Hyatt - Malakoffpassage (Mo-So 10 bis 18 Uhr / Ausgang Malakoff Passage/Rheiseite)

  • am Münsterplatz (Mo-So: 7:30 bis 20:30 Uhr / Große Bleiche 1)

  • am Ballplatz (Mo-Sa: 8 bis 20 Uhr / So: 9 bis 18 Uhr) und am Brand (Mo-So: 9 bis 18 Uhr) sowie im Eisgrub.

Logo