Schwerverletzter bei Brand in Neustadt

Polizei ermittelt Brandursache

Schwerverletzter bei Brand in Neustadt

Ein Mann ist bei einem Brand in der Neustadt am Montagabend schwer verletzt worden. Das teilt die Feuerwehr mit.

Der Mann setzte gegen 22:40 Uhr selbst den Notruf aus der Woynastraße ab und sagte, dass er hilflos im Badezimmer liege und dringend Hilfe brauche. Vor Ort angekommen, retteten ihn die Einsatzkräfte mit schweren Verletzungen aus der brennenden Wohnung.

Danach löschte die Feuerwehr das Feuer. Das Treppenhaus konnte während des gesamten Einsatzes über von Rauch freigehalten werden. Die Wohnung ist bis auf weiteres unbewohnbar. Alle anderen Bewohner des Hauses konnten nach Ende des Einsatzes zurück in ihre Wohnungen.

Während der Löscharbeiten kam es zu Behinderungen im Straßenbahnverkehr. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Logo