Beifahrer lehnt sich halbnackt aus Fenster – Polizei stoppt betrunkenen Fahrer

Mehrere Verstöße festgestellt

Beifahrer lehnt sich halbnackt aus Fenster – Polizei stoppt betrunkenen Fahrer

Indem er sich mit nacktem Oberkörper aus einem fahrenden Auto lehnte, hat ein Mann am Sonntagmorgen die Polizei auf sich aufmerksam gemacht. Bei der Kontrolle in der Wormser Straße stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Fahrer des Autos alkoholisiert war. Außerdem war er viel zu schnell unterwegs.

Wie die Polizei mitteilt, fiel einer Streife gegen 6:45 Uhr ein entgegenkommender VW Caddy auf, weil sich der Beifahrer mit nacktem Oberkörper aus dem Fenster lehnte. Die Einsatzkräfte fuhren dem Fahrzeug hinterher, um den Beifahrer auf die Anschnallpflicht aufmerksam zu machen.

Beim Hinterherfahren stellte die Streife fest, dass das Auto etwa 100 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaft fuhr. Bei der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass der 21-jährige Fahrer aus Hessen mit 0,98 Promille unterwegs war. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Hätte sich der Beifahrer nicht so auffällig verhalten, wäre dem Fahrer wahrscheinlich die Kontrolle erspart geblieben, so die Polizei.

Logo