Gas und Bremse verwechselt? Autofahrer rast quer über Kreisstraße

Zwei Männer leicht verletzt

Gas und Bremse verwechselt? Autofahrer rast quer über Kreisstraße

Bei einem Unfall an einem Verkehrsübungsplatz in Worms sind am Samstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Ein 26-Jähriger aus Ludwigshafen übte das Autofahren auf dem Übungsplatz, als sich aus noch ungeklärte Ursache der Unfall ereignete. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann Gas und Bremse verwechselte und daher durch eine Baumreihe fuhr, die Kreisstraße 6 überquerte und auf der anderen Straßenseite in einem Sandhügel zum Stehen kam.

Bei dem Unfall wurden sowhl der Fahrer als auch sein Beifahrer leicht verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Logo