86-Jähriger durchbricht Parkschranke und kracht in Aufzugschacht

Mann verwechselt Gas mit Bremse

86-Jähriger durchbricht Parkschranke und kracht in Aufzugschacht

Ein 86-jähriger Mann hat in Worms Gas- und Bremspedal verwechselt und ist mit seinem Auto in einen Aufzugtschacht gekracht. Das berichtet die Polizei.

Demnach durchbrach der Mann am Mittwoch gegen 22 Uhr zunächst die Parkschranke zum Parkdeck 1 einer Tiefgarage in der Kaiserpassage und fuhr dann ungebremst in den Aufzug. Er blieb bei dem Unfall unverletzt, verursachte aber einen Sachschaden von über 200.000 Euro.

Der gläserne Aufzug wurde derart beschädigt, dass von einem Totalschaden ausgegangen wird. Auch am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Logo