Jetzt wird es heiß in Mainz

Temperaturen steigen

Jetzt wird es heiß in Mainz

Bisher war der Sommer in Mainz und Rheinhessen ziemlich durchwachsen. Konstant hohe Temperaturen waren zuletzt selten. Doch jetzt gibt es Hoffnung auf einen Sommer, wie sich ihn die meisten vorstellen – mit Temperaturen von jenseits der 25 Grad-Marke. Das verspricht zumindest Wetter-Experte Dominik Jung.

Sommer gibt Comeback

Hoch Elfi bringt noch einmal Hitze in den Südwesten. „Es sieht nach schönem Bade- und Grillwetter aus bis in die nächste Woche hinein“, sagt Jung. Dank des Hochs soll es nun in den kommenden Tagen angenehmer werden. Am Dienstag sei es meistens schön. Bis zu 25 Grad sind dann in Mainz möglich.

Für den Mittwoch prognostiziert Jung viel Sonne bei rund 26 Grad. Nochmal steigen sollen die Temperaturen dann am Donnerstag. „Es wird dann freundlich bei bis zu 30 Grad in der Region.“ Und auch am Freitag soll der Temperaturen-Höhenflug noch nicht gestoppt sein. Jung hält 31 Grad und viel Sonne für möglich.

Am Wochenende bleibt es dann konstant heiß. Knapp über 30 Grad sind dann am Samstag und Sonntag drin. Dabei scheint viel Sonne und es bleibt trocken. Für den Montag verspricht Jung dann „Hochsommerwetter“ bei ebenfalls knapp über 30 Grad. Was danach kommt sei aber unsicher, sagt der Wetter-Experte. Ein Modell sage, dass es weiterhin warm bleibt, ein anderes das genaue Gegenteil. „Derzeit gibt es aber einen Vorteil für die warmen Berechnungen“, so Jung. Das würden sich sicherlich auch viele Mainzer wünschen.

Logo