Mainzer Juwelier wird zweimal ausgeraubt

Schmuck erbeutet

Mainzer Juwelier wird zweimal ausgeraubt

In einem Juweliergeschäft in der Weißliliengasse wurde zweimal kurz hintereinander eingebrochen. Die Täter erbeuteten dabei hochwertigen Schmuck. Der Schaden liegt laut Polizei im mittleren vierstelligen Bereich.

Ein Zeuge hatte der Polizei gegen 22 Uhr am Dienstagabend ein Loch im Schaufenster des Geschäfts gemeldet. Bislang unbekannte Täter hatten die Scheibe beschädigt, um so Schmuck aus der Auslage zu stehlen. In dieselbe Filiale wurde bereits in der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag eingebrochen und hochwertiger Schmuck entwendet, so die Polizei.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Logo