Das erwartet euch beim verkaufsoffenen Sonntag

Mehrere Angebote zum letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres

Das erwartet euch beim verkaufsoffenen Sonntag

Am kommenden Sonntag steht in Mainz der dritte und letzte verkaufsoffene Sonntag des Jahres an. Zwischen 13 und 18 Uhr öffnen viele Einzelhandelsgeschäfte rund um den Mainzer Weihnachtsmarkt und die „WinterZeit“-Märkte auf dem Schillerplatz, dem Neubrunnenplatz und dem Hopfengarten.

Die Mainzer Mobilität bietet wieder das „Mainz-trifft-sich-Ticket“ an, mit dem bis zu fünf Personen den ganzen Tag für fünf Euro den ÖPNV nutzen können. Zudem gibt es in den Parkhäusern der PMG für 5 Euro das Angebot zum Flatrateparken. Ein Gepäckbus zur Aufbewahrung der Einkäufe steht am Staatstheater bereit.

Für Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz (CDU) sei es gerade in diesen schwierigen Zeiten wichtig, den lokalen Einzelhandel zu unterstützen. „Mein Appell lautet daher: kommen Sie am ersten Adventssonntag in die Innenstadt und besuchen Sie unsere Geschäfte. Es lohnt sich.“

Annette Plachetka, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Mainz, und Citymanagerin Sandra Klima hoffen, dass auch diesmal wieder viele Besucher nach Mainz kommen, die Geschäfte besuchen, den Weihnachtsmarkt erleben und einen „tollen Tag und Abend verbringen“.

Logo