„Stijl Markt“ wird verlegt

Veranstaltung ist behördlich untersagt

„Stijl Markt“ wird verlegt

Nachdem die Stadt Mainz größere Veranstaltungen wie das Marktfrühstück und den Rheinfrühling abgesagt hat, trifft es nun auch den „Stijl Markt“.

Wie die Veranstalter auf ihrer Webseite bekannt geben, darf die Designmesse aufgrund der aktuellen Risikolage und der behördlichen Anordnungen nicht stattfinden. Eigentlich wäre der Termin am 4. und 5. April in der Halle 45 gewesen. Die Veranstaltung wird aber nachgeholt. Ein genauer Termin dafür steht noch nicht fest.

Hier findet Ihr unsere Übersicht, welche Veranstaltungen bereits abgesagt wurden:

(pk)

Logo