Zu Mainzer Liedern Hände waschen

20 bis 30 Sekunden Händewaschen - das empfehlen Ärzte, um die Ausbreitung von Infektionskrankheiten zu verlangsamen oder zu stoppen. In Großbritannien ist deswegen eine besondere Webseite an den Start gegangen.

Zu Mainzer Liedern Hände waschen

Um die Ausbreitung von Infektionskrankheiten und vor allem des Coronavirus’ zu verlangsamen, raten Mediziner dazu, sich häufig die Hände zu waschen. Dieser Vorgang soll 20 bis 30 Sekunden dauern. Wer sich keine Stoppuhr neben das Waschbecken stellen möchte, kann nebenbei sein Lieblingslied mitsingen oder -summen. Doch woher weiß ich, wie lang 20 bis 30 Sekunden dann sind?

In Großbritannien ist deswegen die Webseite „Wash your Lyrics“ an den Start gegangen. Auf dieser kann man mit dem Liedtext seine eigene Anleitung zum Händewaschen erstellen. Und warum auch nicht mit bekannten Mainzer Liedern? Merkurist hat acht Beispiele zusammengetragen.

Ernst Neger - Heile, heile Gänsje

Margit Sponheimer - Gell, du hast mich gelle gern

Thomas Neger & die Humbas - Im Schatten des Doms

Oli Mager - Wir sind Mainzer

Batschkapp - Meenzer Bube, Meenzer Mädche

Mainzer Hofsänger - So ein Tag, so wunderschön wie heute

Mainzer Hofsänger - Olé Fiesta

Se Bummtschacks - Wir sind nur ein Karnevalsverein

Wenn Ihr Euch zu Eurem Lieblingssong ein eigenes Poster erstellen wollt, dann könnt Ihr das auf der Webseite von „Wash your Lyrics“ tun. Dort könnt Ihr die Fotos herunterladen und sie auch in den sozialen Netzwerken teilen. (js)

Logo