Geocacher findet Drogen in Gebüsch

Polizei sucht nach Zeugen

Geocacher findet Drogen in Gebüsch

Einen ungewöhnlichen Fund hat am Samstagmittag ein Geocacher in Finthen gemacht. Wie die Polizei Mainz mitteilt, entdeckte der Mann versteckte Drogen.

Gegen 13:40 Uhr wurde der Geocacher von seinem GPS-Gerät in eine dicht bewachsene Stelle in der Waldthausenstraße geführt. Unter Zweigen und Ästen lag eine Plastiktüte, die drei kleine Päckchen enthielt.

Weil der Mann die Art und die Form der Päckchen aus Filmen kannte, verständigte er sofort die Polizei. Kurz darauf stellten Fachleute zur Bekämpfung von Drogenkriminalität fest, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um verbotenes Amphetamin handelte.

Die Kriminalpolizei Mainz ist nun auf der Suche nach dem Besitzer des Päckchens. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 06131 - 65 3633 an die Polizei wenden.

(ps)

Logo