Promille-Fahrt endet in Hauswand

Fahrer und Beifahrer betrunken

Promille-Fahrt endet in Hauswand

Gegen eine Hauswand ist am Sonntagabend ein Autofahrer in Wackernheim mit seinem Mercedes gekracht. Das berichtet die Polizei.

Der Vorfall ereignete sich gegen 21 Uhr. Der 54-jährige Fahrer kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und krachte mit seinem Mercedes frontal gegen eine Hauswand.

Beide Insassen wurden leicht verletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass Fahrer und Beifahrer stark alkoholisiert waren. Bei beiden wurden Werte von über zwei Promille festgestellt. Dem Fahrer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Logo