„Das perfekte Dinner“: TV-Show diese Woche aus Mainz und Wiesbaden

Wer serviert beim „Perfekten Dinner“ das beste Menü und gewinnt am Ende 3000 Euro? In der TV-Show schwingen in dieser Woche wieder Hobbyköche aus Mainz und Wiesbaden den Kochlöffel.

„Das perfekte Dinner“: TV-Show diese Woche aus Mainz und Wiesbaden

Fünf Hobbyköche laden zu sich nach Hause ein, servieren ein Dreigänge-Menü und bewerten sich dann gegenseitig – so läuft das „Perfekte Dinner“. Ab dem heutigen Montag (25. Juli / 19 Uhr) dürfen dafür auch wieder einmal Kandidaten aus Mainz und Wiesbaden ihre Kochkünste in der Vox-Show zeigen.

Die Bandbreite der Gerichte ist dabei ziemlich groß. So wird es koreanische Speisen, türkische Küche sowie italienische Pasta und Süßspeisen geben. Eindeutig ist diesmal die Verteilung der Geschlechter auf die Städte. Während für Mainz zwei Männer – Moritz und Christoph – am Donnerstag und Freitag aufkochen, stehen von Montag bis Mittwoch Sam, Eda und Laura aus Wiesbaden beziehungsweise Idstein am Herd.

Trotz der Konkurrenz scheint die Stimmung bei der Dreharbeiten entspannt gewesen zu sein. So erfährt man in einem Trailer zur Show, dass es bei den fünf Kandidaten „schon in Richtung Freundschaft“ gegangen ist. Ob sich dies dann letztlich auch bei der Punktevergabe untereinander widergespiegelt hat, bleibt abzuwarten. Erst nachdem Christoph aus Drais am Freitag gekocht hat, steht dann der Sieger fest. Merkurist wird im Laufe der Woche noch über Kandidaten aus beiden Städten, deren Gerichte und Eindrücke von den Dreharbeiten berichten.

„Das perfekte Dinner“ aus Mainz und Wiesbaden läuft von Montag (25. Juli) bis Freitag (29. Juli) täglich um 19 Uhr auf Vox. Zudem sind die einzelnen Folgen auch auf dem Streamingportal RTL+ abrufbar.

Logo