Klopp: Mainz-Aufstieg wichtiger als Champions League-Finale

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp kann am Samstag zum ersten Mal in seiner Trainerkarriere die Champions League gewinnen. Seinen größten Erfolg habe er aber mit Mainz 05 erreicht, verriet Klopp am Dienstag.

Klopp: Mainz-Aufstieg wichtiger als Champions League-Finale

Am kommenden Samstag (1.Juni) kann Jürgen Klopp den wichtigsten Vereinspokal im europäischen Fußball gewinnen: den Champions-League-Titel. Mit seinem Liverpool FC steht der Ex-Mainz-Trainer wie schon im vergangenen Jahr im Finale. Doch bevor es zum Showdown gegen Tottenham Hotspur kommt, muss „Kloppo“ sich noch einigen Medienterminen und Interviews widmen. Dabei gab er am Dienstag Erstaunliches zu Protokoll.

Auf die Frage eines Reporters, ob ein Sieg im Champions-League-Finale der größte Erfolg seiner Trainerkarriere wäre, antwortete Klopp: „Klar, die Champions League zu gewinnen, ist eine tolle Sache.“ Den größten Erfolg seiner Trainerkarriere habe er aber in Mainz erlebt. „Mein größter Erfolg als Trainer war der Aufstieg mit Mainz 2004 in die Bundesliga.“

Das Besondere am Mainzer Aufstieg seien die Rahmenbedingungen gewesen, so Klopp. „Wir hatten einen kleinen Etat, starke Gegner…“ Für ihn steht fest: „Das mit Mainz ist nicht zu toppen.“

Das Champions League-Finale zwischen dem Liverpool FC und Tottenham Hotspur findet am Samstagabend im „Estadio de la Comunidad“ in Madrid statt. Anpfiff ist um 21 Uhr. (df)

Logo