Weitere Bauarbeiten in der Boppstraße - Vollsperrung der Josefsstraße

Bis voraussichtlich Mitte Oktober

Weitere Bauarbeiten in der Boppstraße - Vollsperrung der Josefsstraße

Der nördliche Teil der Josefsstraße wird wegen der Bauarbeiten in der Boppstraße ab Montag, 5. Oktober, voll gesperrt. Die Vollsperrung soll voraussichtlich bis Mitte Oktober dauern. Das teilt die Stadt Mainz mit.

Wegen der Bauarbeiten in der Boppstraße müsse die Verkehrsführung auch in umliegenden Straßen geändert werden, so die Stadt Mainz. Für das Setzen von Bord- und Rampensteinen sowie für den Straßenendausbau wird der nördliche Teil der Josefsstraße im Einmündungsbereich zur Boppstraße voll gesperrt.

Die Verkehrsführung wird in diesem Bereich wie folgt verändert:

Radfahrer können die Josefstraße weiterhin in beide Richtungen befahren. Da die Durchfahrt der Josefsstraße vom Kaiser-Wilhelm-Ring in Richtung Nackstraße gesperrt ist, wird eine Umleitung über den Kaiser-Wilhelm-Ring (mit U-Turn am Bahnhofsvorplatz) - Osteinstraße - Kurfürstenstraße – Leibnizstraße - Josefsstraße erfolgen.

Der stadteinwärts führende Verkehr wird mittels Beschilderung über Kaiser-Wilhelm-Ring (mit U-Turn am Bahnhofsvorplatz) - Frauenlobstraße - Rhabanusstraße - Bonifaziusplatz umgeleitet. Da die Durchfahrt Josefsstraße von der Boppstraße in Richtung Nackstraße gesperrt ist, wird der Verkehr stadtauswärts über die Kurfürstenstraße - Leibnizstraße - Colmarstraße umgeleitet.

Die schon eingerichtete Vollsperrung der Kreuzung Kaiser-Wilhelm-Ring/Lessingstraße besteht weiterhin (wir berichteten). Auch sie wird bis voraussichtlich Mitte Oktober dauern. (df)

Logo