Mainzer Weinmarkt: Das Programm steht fest

Markt findet am letzten Augustwochenende und am ersten Septemberwochenende statt

Mainzer Weinmarkt: Das Programm steht fest

Es ist das letzte große Mainzer Volksfest im Sommer: der Mainzer Weinmarkt. Und nach zwei Jahren Corona-Pause kann er in diesem Jahr wieder stattfinden. Wie Veranstalter Mainzplus Citymarketing mitteilt, wird es etwa 100 Stände, neue Aussteller, einen Künstlermarkt und weiteres Programm geben.

Stattfinden wird der Weinmarkt am letzten Augustwochenende (25. bis 28.) und am ersten Septemberwochenende (1. bis 4.) im Mainzer Stadtpark. Wein und Sekt gibt es von 50 Winzern, dazu regionale Spezialitäten von Gastronomen und Schaustellern. Außer den bekannten Ausstellern gibt es dieses Jahr auch neue Stände, unter anderem das Weingut Klostermühlenhof, das Weingut Hemmes, der Goldisch Roséstand, den Mainzer Gin Rauschritter, die Weinbar Onkel Oskar und das Restaurant Lehmanns.

Auf der Bühne am „Mainzer Platz“ gibt es Live-Auftritte von Bands, unter anderem von Schall & Rauch, Acoustic Vibration, The Bombshells und Flo & Chris. Beim „Sektfest im Rosengarten“ spielen unter anderem Mr. Flower Power, Mr. Jones, Michel Oehrlein und Jammin’ Cool.

Beim Kinderfest werden der 1. FSV Mainz 05, eine Zaubershow sowie ein Kinderkarussell dabei sein. Auch der traditionelle Künstlermarkt wird wieder am Rosengarten stattfinden. Am 27. August ab 16:30 Uhr wird außerdem die Ankunft der Oldtimer-Rundfahrt der „Mainzer Automobil Classic“ des Mainzer Automobil-Clubs erwartet. Am 2. September kann außerdem noch im Kulturzentrum Mainz weitergefeiert werden: bei der Party „Après Schorlé – Weinmarkt Edition“.

Wie Veranstalter Mainzplus Citymarketing mitteilt, habe man sich mit Gastronomen und Ausstellern darauf verständigt, den Mainzer Weinmarkt langfristig noch nachhaltiger zu gestalten. So haben sich die Aussteller erneut dazu verpflichtet, ausschließlich nachhaltiges und/oder wiederverwendbares Geschirr zu nutzen und das Müllaufkommen zu reduzieren.

Die „Schlenderweinprobe“, das Probier-Ticket des Mainzer Weinmarkts, ist ab sofort im „Mainz Store“ am Domplatz erhältlich. Während des Marktes gibt es das Ticket am Info-Stand am Flamingoteich zu kaufen. Das vollständige Programm und alle Informationen zum „Mainzer Weinmarkt 2022“ gibt es hier.

Logo