Mann in Ingelheim attackiert und verletzt

Täter flüchten ohne Beute

Mann in Ingelheim attackiert und verletzt

Unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen einen 26-jährigen Mann in der Ingelheimer Bahnhofstraße attackiert und versucht, ihn auszurauben. Der Mann wurde dabei leicht verletzt.

Der 26-jähriger Gau-Algesheimer wurde um 2:50 Uhr in Höhe einer Gaststätte von zwei unbekannten Personen von hinten ins Gesicht geschlagen. Danach durchsuchten die Täter die Hosentaschen des Mannes, allerdings befanden sich dort keine Wertgegenstände. Als ein Auto vorbeifuhr, ließen die Täter von dem Mann ab und flüchteten. Der Gau-Algesheimer wurde leicht verletzt. Beschreiben konnte er die Personen nicht.

Die Täter flüchteten ohne Beute. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Ingelheim unter der Telefonnummer 06132/65510 in Verbindung zu setzen. (js)

Logo